• Aufenthaltserlaubnis in der Republik Aserbaidschan: Regeln

    Anmeldung eines Wohnsitzes Aufenthalt in Aserbaidschan Befristete Aufenthaltserlaubis Unbefristete Gebühren Kontakte Anmeldung eines Wohnsitzes Ausländer und Staatenlose müssen sich bei einer Aufenthaltsdauer von mehr als 10 Tagen beim staatlichen Migrationsservice der Republik Aserbaidschan anmelden. Die Verantwortung für die Anmeldung liegt beim Einladenden bzw. bei der Person, die die Unterkunft zur Verfügung stellt. Im Falle einer Hotelunterkunft wird diese Verpflichtung vom Hotel übernommen. Man soll folgende Unterlagen vorlegen: Antragsformular für die Anmeldung (nur auf Aserbaidschanisch). – Kopie des Reisepasses bzw. Passersatzpapieres Das ausgefüllte Antragsformular kann zusammen mit der Passkopie persönlich, per Post oder per E-Mail eingereicht werden. Bei gewünschtem Online-Verfahren müssen die Unterlagen an folgende E-Mail-Adresse des staatlichen Migrationsdienstes übersandt werden: qeydiyyat@migration.gov.az Die…