Aserbiadschan-Kultur

Macid Behbudov – Mugham

Mugham ist eine reiche philosophische und literarische Musik. Der Mugham-Interpret überliefert die alte Kultur von Generation zu Generation. Dabei ermöglicht er den Menschen, an ewige Wahrheiten zu denken und moralische Ruhe zu finden.
Mugham ist in Aserbaidschan sowohl als Sologesang, als auch als Instrumental-Mugham-Interpretationen können sehr verschieden sein. In Aserbaidschan existieren viele bekannte Mughamschulen. Obwohl Mugham im ganzen Land verbreitet ist, sind die zentralen Punkte der Mughamschulen in Baku, Schamachi, Gändschä, Nachitschewan und Schuscha. Die Mugamschule Karabach wurde vorwiegend in Schuscha gestaltet. Nicht umsonst nennt man Schuscha das Musikkonservatorium des Orients.
Mehriban Äliyeva
Erste Vizäpräsedentin der Republik Aserbaidschan