Marsch der Freundschaft und des Friedens

Schaut Euch das Video unten an!

Der „Marsch der Freundschaft und des Friedens“ setzte sich um 14.00 Uhr an der Urania in Berlin in Bewegung.

An der Demonstration nahmen mehrere tausend der türkischen und aserbaidschanischen Gemeinde teil. Nach Angaben der türkischen Gemeinde zu Berlin liefen etwa 20.000 Menschen vorbei an der CDU-Zentrale und über den Großen Stern auf die Straße des 17 Juni. Die Demo dauerte bis 18:00 Uhr. Beim Marsch waren  folgende Rufe (von der aserbaidschanischen Gemeinde) zu hören:

„Armenien, raus aus Bergkarabach“

„Karabach ist unser, wird unser“ (übersetzt)

„Aserbaidschan ist wach und unterstütz die Türkei“ (übersetzt)

             

Aussicht von der Siegesäule

Unter den Demonstrierenden

Schreibe einen Kommentar