Ferne Hoffnung Kaukasus – Deutsche Spuren in Aserbaidschan

Hunger, Krieg und Glaube führte sie aus ihrer Heimat in die Ferne. Das ist die Geschichte der deutschen Auswanderer aus Württemberg, die im frühen 19. Jahrhundert in Aserbaidschan siedelten – Weiterlesen …

Assyrer im muslimischen Aserbaidschan

Von Samir Hasanov  Doktorand an der Universität zu Köln Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung E-Mail: Samir.Hasanov85@yahoo.com Seinerzeit beherrschten Sie große Teile des heutigen Iraks (im Altertum als Mesopotamien bekannt), Irans und Norden Syriens. Bis Weiterlesen …

„Helenendorf“. Deutsches Erbe von Aserbaidschan

Samir Hasanov (gebürtiger Helenendorfer) Doktorand an der Universität zu Köln Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung Sie flohen vor 200 Jahren aus ihrer Heimat Württemberg vor feudaler Willkür, Missernte und napoleonischen Kriegen. Zwischen Weiterlesen …

Deutsche Spuren im Kaukasus – Helenendorf

Wer deutsche Spuren im Ausland sucht, muss genau hinsehen. Die Versuche Deutschlands, ein Kolonialreich aufzubauen, waren nicht besonders erfolgreich. Wer nach Spuren deutscher Kultur sucht, der muss schon genau hinschauen. Weiterlesen …