ASERBAIDSCHAN-GESETZE

Visa für Ausländer und Staatenlose an den internationalen Flughäfen der Republik Aserbaidschan

In Anlehnung an die gesetzlichen Bestimmungen der Republik Aserbaidschan, die Akten des Präsidenten der Republik Aserbaidschan und beruhend auf den zwischenstaatlichen und intergouvernementalen Verträgen der Republik Aserbaidschan erfolgt die Erteilung der Visa für Ausländer und Staatenlose an den internationalen Flughäfen der Republik Aserbaidschan ab dem 15. Mai 2018 in elektonischer Form durch das „ASAN-Visum“ Verfahren.

Die Erteilung der Visa an den internationalen Flughäfen der Republik Aserbaidschan durch das „ASAN-Visum“-System, sowie das aufenthaltsbezogene Zahlverfahren durch das „ASAN-Zahlsystem“ werden durch die Staatliche Agentur für den Bürgerdienst und soziale Innovationen beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan gewärt. 

Categories: ASERBAIDSCHAN-GESETZE