• Wie erhält man eine Beschäftigungserlaubnis in Aserbaidschan?

    Zum Erhalt einer Beschäftigungserlaubnis soll man dem staatlichen Migrationsservice der Republik Aserbaidschan folgende Unterlagen vorlegen: Arbeitgeber Beglaubigung des Antragsformulars auf die Beschäftigungserlaubnis bei der zuständigen Abteilung des Bürgeramtes Kopie des Passes und anderer beim Grenzübertritt notwendigen Unterlagen der Ausländer und Staatenlosen notariell beglaubigte Kopie des qualifizierenden Zeugnisses des ausländischen, bzw. stattenlosen Arbeitnehmers  der die Tätigkeit ausüben wird Bescheinigung über den Bedarf der Anstellung des Ausländers und Staatenlosen Kopie der Aufenthaltserlaubnis in der Republik Aserbaidschan für Ausländer und Staatenlose Bescheinigung für Ausländer und Staatenlose seitens des entsprechenden Bürgeramtes darüber, dass kein Vorhandensein gefährlicher und ansteckender Krankheiten (AIDS, Hepatitis B und C) bekannt ist Zur Verlängerung der Beschäftigungserlaubnis soll man o.g. Unterlagen beim…