• Schwarzer Januar

    Schwarzer Januar von baku – 20.01.1990

    Ein weiterer Grund, der bis heute die Berichterstattung zu Aserbaidschan allgemein beeinträchtigt, ist die Schwierigkeit, dass viele Europäer Aserbaidschan als Land weder kennen noch einordnen können. Wenige wissen beispielsweise über die banalsten Fakten wirklich Bescheid, sei es die Tatsache, dass Aserbaidschan im Kaukasus liegt, einmal eine Sowjetrepublik war oder gar, dass bereits 1918 Frauen in der ersten (noch islamischen) Republik Wahlrecht genossen. Man kann daher auch ein geschichtliches Detailwissen von vielen deutschen Bürgern nicht erwarten, egal, ob es dabei um den „Schwarzen Januar“ oder die deutschen „Kolonien“ Helenendorf, Annenfeld und Georgsfeld geht. Dass nämlich die deutsch-aserbaidschanischen Beziehungen wesentlich älter sind, als man gemeinhin annehmen mag, ist vielen Deutschen ebenfalls nicht…

  • Ein Film zum 100-jährigen Jubiläum der Aserbaidschanischen Demokratischen Republik

    Am 28. Mai 1918 entstand in Aserbaidschan die erste demokratische Staatsformation in der ganzen muslimischen Welt. Noch lange vor einigen führenden westlichen Ländern wie Frankreich, Deutschland, Großbritannien oder USA wurde in Aserbaidschan 1918 das Frauenwahlrecht eingeführt. Für die kurze Phase ihrer Existenz verfügte die Demokratische Republik Aserbaidschan über eines der modernsten politischen Systeme ihrer Zeit. Die Unabhängigkeit der Demokratischen Republik Aserbaidschan war während der Pariser Friedenskonferenz am 20. Januar 1920 von den Entente-Staaten de-facto anerkannt worden. Helenendorf in Aserbaidschan Ende des 19. Anfang des 20. Jahrhunderts wuchs die Kolonie rasenschnell und ebnete den Weg für die Entstehung weiterer deutscher Siedlungen wie Georgsfeld (1888), Mekseevka (1902), Grünfeld (1906), Traubenfeld (1912) etc. 1919, in…

  • Aufenthaltserlaubnis in der Republik Aserbaidschan: Regeln

    Anmeldung eines Wohnsitzes Aufenthalt in Aserbaidschan Befristete Aufenthaltserlaubis Unbefristete Gebühren Kontakte Anmeldung eines Wohnsitzes Ausländer und Staatenlose müssen sich bei einer Aufenthaltsdauer von mehr als 10 Tagen beim staatlichen Migrationsservice der Republik Aserbaidschan anmelden. Die Verantwortung für die Anmeldung liegt beim Einladenden bzw. bei der Person, die die Unterkunft zur Verfügung stellt. Im Falle einer Hotelunterkunft wird diese Verpflichtung vom Hotel übernommen. Man soll folgende Unterlagen vorlegen: Antragsformular für die Anmeldung (nur auf Aserbaidschanisch). – Kopie des Reisepasses bzw. Passersatzpapieres Das ausgefüllte Antragsformular kann zusammen mit der Passkopie persönlich, per Post oder per E-Mail eingereicht werden. Bei gewünschtem Online-Verfahren müssen die Unterlagen an folgende E-Mail-Adresse des staatlichen Migrationsdienstes übersandt werden: qeydiyyat@migration.gov.az Die…

  • Aserbaidschan: Land des Feuers – Doku

    Aserbaidschan liegt in den Subtropen, jedoch unterscheiden sich die verschiedenen Regionen stark in Höhenlage, Temperatur und Niederschlagsmenge – von elf klassifizieren Klimatypen finden man neun im Land. Aserbaidschan liegt im Kaukasus bei 44 bis 52 Grad östlicher Länge und 38 bis 42 Grad nördlicher Breite. Fläche: 86.600 Quadratkilometer. Höchster Berg: Bazardüzü mit 4.466 Metern Das Land ist zu 50 Prozent von Ackerland bedeckt, zu 11,5 Prozent von Wald und zu 1,6 Prozent von Wasser.

  • Reisehinweise für Aserbaidschan

    Klima Aserbaidschan liegt in den Subtropen, jedoch unterscheiden sich die verschiedenen Regionen stark in Höhenlage, Temperatur und Niederschlagsmenge – von elf klassifizieren Klimatypen finden man neun im Land. Geographie Aserbaidschan liegt im Kaukasus bei 44 bis 52 Grad östlicher Länge und 38 bis 42 Grad nördlicher Breite. Fläche: 86.600 Quadratkilometer. Höchster Berg: Bazardüzü mit 4.466 Metern Das Land ist zu 50 Prozent von Ackerland bedeckt, zu 11,5 Prozent von Wald und zu 1,6 Prozent von Wasser. Geld Der Aserbaidschan-Manat, kurz Manat, ist die Währung Aserbaidschans. 2 Manat entsprechen 1 Euro 1 Manat sind 100 Gepik (Münzen) Kreditkarten werden in vielen Restaurants und Hotels in Baku akzeptiert. In Baku gibt es…

  • 10 gute Gründe, Aserbaidschan zu besuchen

    Beeindruckend alt, faszinierend neu Altes und Neues liegen in Aserbaidschan oft nah beieinander und sorgen für spannende Kontraste. Sagenhaft ist der Blick von alten Festungstürmen uns antiken Mauern auf das azurblaue Kaspische Meer und dahinter Bakus futuristische Skyline. Lassen Sie sich in den geschäftigen Gassen des mittelalterlichen Bakus treiben und kehren Sie inspirieren zu Ihrem Meeting zurück. Kosmopolitisches Zentrum Euroasiens Baku ist eines der größten Flughafen-Drehkreuze Euroasiens und ein Schmelztiegel aus vier großen Kulturen: Europäer, Türken, Russen und Iraner. Sie können sich sicher sein, stets in gutem Englisch empfangen zu werden. State of the Art Architektur Das Heydar Aliyev Center, entworfen von Star-Architektin Zaha Hadid – und das Trio der…

  • Азербайджан, фото города Баку / Baku – FOTOS

    Фото города Fotos <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/AZE.jpg" alt="" width="1200" height="797" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/AZEi.jpg" alt="" width="1200" height="900" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/baku-panorama.jpg" alt="" width="1000" height="625" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/bpe_2233.jpg" alt="" width="1000" height="665" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/bpe_6156.jpg" alt="" width="1000" height="665" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/bpe_6330.jpg" alt="" width="1000" height="665" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/bpe_6350.jpg" alt="" width="1000" height="666" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/bpe_6546.jpg" alt="" width="1000" height="665" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/dsc_4570.jpg" alt="" width="1200" height="797" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/dsc_7844.jpg" alt="" width="1200" height="803" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/gol5508.jpg" alt="" width="1200" height="800" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/hotel_azerbaijan.jpg" alt="" width="857" height="624" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/jaf_1895.jpg" alt="" width="1000" height="665" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/jaf_3973.jpg" alt="" width="1000" height="665" />  <img src="http://www.masimovasif.net/wp-content/uploads/2017/04/mir-movsum-aga.jpg" alt="" width="1200" height="900" />

  • Haydar Aliyev Center Baku © masimovasif.net

    Центр Гейдара Алиева – ФОТО / Heydar-Aliyev-Zentrum FOTOS

    1 Heydar Aliyev Avenue, AZ 1033, Baku Часы работы: 11.00 – 19.00 Столица Азербайджана - это то место, где прошлое гармонично уживается с будущим. Деньги от добычи нефти и газа были грамотно вложены в город и за последние несколько десятков лет преобразили Баку до неузнаваемости. Здесь старинные дворцы и мечети соревнуются по красоте с современными культурными центрами и башнями небоскребов. В городе активно развивается туризм, власти тратят огромные суммы на строительство новых культурных обьектов и реставрацию старых, чтоб сделать Баку максимально привлекательным для посетителей. Одним из таких достопримечательностей является Центр Гейдара Алиева.&nbsp; Многофункциональный культурный центр, включающий в себя музейные экспозиции, галереи, конференц-залы и офисные помещения. Был построен для изучения и…