Erməni təcavüzünə qarşı etiraz aksiyası – BERLİN

< p style=“text-align: justify;“>Aprelin 6-da Berlində Ermənistan Prezidenti Serj Sarkisyanın Almaniyaya işgüzar səfəri ilə bağlı etirazlarını bildirmək üçün Federal Kanslerin qərargahı (Bundeskanzleramt) qarşısında etiraz aksiyası keçirilib. Aksiya beynəlxalq ictimaiyyəti Ermənistanı Weiterlesen …

Matthias Wolf – Ein paar Gedanken zu den Ereignissen der letzten Tage

Ein paar Gedanken zu den Ereignissen der letzten Tage „smile“-Emoticon Liebe Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen, Weggefährten und konstruktive Kritiker, in den letzten Tagen sind wieder einige Dinge geschehen, Weiterlesen …

Demonstration gegen die armenische Aggression!

Am Morgen des 02. April 2016 hat die armenische Führung den brüchigen Waffenstillstand an der aserbaidschanischen Grenze gebrochen und ist mit Rücksichtslosigkeit auf das Leben unschuldiger Zivilisten vorgegangen. Von armenisch Weiterlesen …

Talk&Cay – Aserbaidschanische Minderheit im Iran

Nach einer langen Pause möchten wir unsere Talk&Cay-Runde fortsetzen. Traditioneller schwarzer Tee und süße Köstlichkeiten – wie immer! Aber das Zentrum unseres Abends ist ein interessanter Gast. Wir freuen uns Weiterlesen …

Fotoausstelltung und Vortrag anlässlich des Völkermordes von Chodschali

Azerbaijan Student Network e.V., DiTIiB-Sehitlik Moschee e.V., Koordinationszetrum für Aserbaidschaner in Deutschland e.V. und Aserbaidschanisches Haus e.V. laden Sie ein zur Fotoausstelltung und zum Vortrag anlässlich  des Völkermordes von Chodschali am 24. Februar 2016 um 18:00 Uhr Kulturzentrum der DITIB-Sehitlik Moschee Columbiadamm 128, 10965 Berlin, Deutschlad In der Nacht vom 25. zum 26. Februar 1992 griffen armenische Streitkräfte mit Teilnahm der  russischen  Division  #366  die  Stadt  Chodschali in  der  Bergkarabach Region  an.  In  diesem Völkermord und Kriegsverbrechen wurden 613 Menschen ermorde, darunter: 63 Kinder 106 Frauen 70 Ältere 8  Familien wurden vollständig ausgelöscht 25 Kinder haben beide Elter verloren 130 Kinder haben einen Elternteil verloren 487 Bewohner der Stadt erlitten schwere Behinderungen 1275 wurden als Geiseln verschleppt 150 sind bis heute spurlos verschwunden. Programm   18:00      Begrüßung Weiterlesen …

Deutsch-Aserbaidschanischer Abend mit Bundestagsabgeordneten

Azerbaijan Student Network e.V. und Deutsche Gesellschaft e.V. haben am 1. Dezember ins Europäische Informationszentrum in Berlin geladen, um zusammen mit den hochrangigen Gästen über die Geschichte und Gegenwart der Weiterlesen …

“Xaricdə təhsil alan gənclərimiz ölkəmizi tanıda biləcək ən yaxşı vasitədir”

Asif Məsimov: “Biz Avropada yaşayan azərbaycanlı tələbə və işçiləri birləşdiririk” Layihə çərçivəsində Azərbaycan Tələbə Şəbəkəsinin Almaniya üzrə nümayəndəsi Asif Məsimovla müsahibəni təqdim edirik. Müsahibə ilə burda tanış ola bilərsiniz: http://palitranews.az/news.php?id=45363

Talk&Cay – Rufat Sattarov über Islam

Am 21. November 2015 hieß es wieder: Talk&Cay. Traditioneller schwarzer Tee und süße Köstlichkeiten – wie immer! Dazu gehörte aber auch eine interessante Diskussion. Diesmal war Dr. Rufat Sattarov im Weiterlesen …