Kategorie: Articles

История, кулинарные и бытовые традиции у молокан Ивановки (Азербайджан)

Идея написания небольшой книги о кулинарии молокан пришла мне в голову во время моего последнего визита 2019 года в родную Ивановку Исмаиллинского района Азербайджанской Республики. Мои родители также проживают в этом селе, однако я приехал в гости и к ним, и чтобы повидаться с многочисленными знакомыми и родственниками. Как это обычно происходит, если вы долгое..

Was hinter der auf den ersten armenischen Forderung steckt, dass Aserbaidschan mit Bergkarabach gleichberechtigte Direktverhandlungen aufnehmen müsse?

In dem zuletzt deutlich entspannten armenisch-aserbaidschanischen Konflikt um Bergkarabach verhärten sich die Fronten wieder zusehends. Anfang August 2019 äußerte Armeniens Regierungschef Nikol Paschinjan bei seiner Stippvisite in die von Aserbaidschan abtrünnige und von armenischen Separatisten kontrollierte Region, dass Bergkarabach Armenien sei. Was primär wohl an die „Heimatfront“ adressiert gewesen war, kam faktisch einer Absage an..

Molokanen: Geschichte und Gegenwart

Asif Masimov Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin Dieser Beitrag erschien auch in der IRS-Zeitrschrift Nr. 15  Herbst-Winter 2019  In der ersten Hälfte des XIX. Jahrhunderts war die Kaukasusregion durch die Umsiedlungspolitik des zaristischen Russlands geprägt. In diesem Zeitraum wurden vie­le Völker sowohl aus der naheliegenden Region als auch dem tiefsten Europa ange­siedelt. Unter diesen..

Das Judentum in Aserbaidschan: Jerusalem des Kaukasus

Inhalt <a href="#rote" role="button"> 1. Die "Rote Siedlung" der Bergjuden </a> <a href="#begriff" role="button"> 2. Zum Begriff "Bergjuden" </a> <a href="#sprache" role="button"> 3. Die Sprache Juhuri </a> <a href="#gemeinde" role="button"> 4. Gemeinde der Siedlung </a> <a href="#albert" role="button"> 5. Albert Agarunov - Nationalheld der Republik Aserbaidschan </a> Wenn man sich mit dem Judentum in&nbsp;<a href="http://www.masimovasif.net/category/aserbaidschan-reisen/"..

Geteiltes Aserbaidschan: Blick auf ein bedrohtes Volk

Prof. h.c. Ahmad Omid Yazdani - Politolog Entnommen aus :  „Geteiltes Aserbaidschan“ Blick auf ein bedrohtes Volk; Ahmad Omid Yazdani; Verlag:  Das Arab. Buch, 1993 , ISBN 3- 86093-0 Berlin Assimilation und Kulturkolonialismus (Seite 32-41) <p style="text-align: justify;"> Assimilations- und ethnische Selbstentfremdungspolitik in den nichtpersischen Provinzen war während der Pahlawi–Dynastie (1924-1979) die ungeschriebene, aber deutlich erkennbare..

Schwarzer Januar von baku – 20.01.1990

Matthias Wolf Dolmetscher ZWISCHEN NATIONALER BEFREIUNG UND VOLKSTRAUER- DER „SCHWARZE JANUAR“ ALS IMMATERIELLER GEDÄCHTNISORT IN DER ASERBAIDSCHANISCHEN GESCHICHTE UND SEINE REZEPTION IN DEUTSCHLAND <footer> <cite>Matthias Wolf</cite> </footer> </blockquote> <p style="margin: 15pt 0cm 0.0001pt; background-image: initial; background-position: initial; background-size: initial; background-repeat: initial; background-attachment: initial; background-origin: initial; background-clip: initial;">Das Phänomen nationaler Unabhängigkeits- und Befreiungsbewegungen spielte zu verschiedenen..

Deutsche lutherische Kirche in Annenfeld (Aserbaidschan) – FOTOS

Aussicht auf Annenfeld; Quelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/4f/Annenfeld.png Im Jahre 1909  wurde seitens F. A. Lemkul die Lutherische Kirche in Annenfeld (im heutigen Shamkir in Aserbaidschan) gebaut. Während der Sowjetzeit musste diese Kirche bis zum Jahre 1937 sowie die meisten Moscheen und Kultstätten Deutsche Lutherische Kirche in Helenendorf eingestellt werden. https://www.youtube.com/watch?v=xFg6tv90S3c

Ein kurzer Überblick über die Geschichte von Duchoborzen und deren Verbannung nach Transkaukasien

Asif Masimov Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin</p> <p style="text-align: justify;"><strong>Geschichte: Entstehung des Duchoborzentums und Begriffserklärung</strong></p> Bei der Untersuchung der Entstehung der Duchoborzen spielt die Arbeit von M.O. Novitskij[1] und W.D. Bontč-Brujewitč eine relevante Rolle. Ein großes Problem bei der Untersuchung der Geschichte der Duchoborzen ist das Fehlen schriftlicher Zeugnisse dieser Sektengruppe, denn sie haben..

Chronik eines Massenmordes mit Ansage – die Lehren aus Chodschali

Zarduscht Alizade erinnert sich in seinem Buch „das Ende der zweiten Republik“ (2006) daran, dass am 25. Februar 1992 morgens der Präsident Aserbaidschans A. Mutalibov seinen Bruder Araz Alizade beauftragte, mit Boris Jelzin zu verhandeln. Bereits am selben Tag, um 18.00 uhr, traf sich Araz mit dem Präsidenten der Russischen Föderation in Moskau. Jelzin hörte..

Die gegenwärtige Situation der Aserbaidschaner im Iran

Prof. h.c. Ahmad Omid Yazdani - Politolog Politologe <p style="text-align: justify;">Aserbaidschan ist ein seit 1828 geteiltes Land.<br />Wir haben im Iran über 30 Millionen Aserbaidschaner, die zusätzlich zur allgemeinen politischen Unterdrückung einer kulturell-wirtschaftlichen Unterdrückung unterliegen. Über 30 Millionen Aserbaidschaner, die keine Möglichkeit haben in öffentlichen Schulen ihren Kindern die Muttersprache beizubringen, die keine wirkliche Möglichkeit..

Gespräch mit Heiko Langner – Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bundestag

Im Rahmen des Talk&Cay Projekts war am 10. Juli 2015 Heiko Langner  zu Gast beim ASN-Büro in Berlin. Der Berliner Politikwissenschaftler beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Südkaukasusregion. 2009 ist beim Berliner Köster-Verlag sein  Buch „Krisenzone Südkaukasus. Berg Karabach, Abchasien und Südossetien im Spannungsfeld von Identität, Völkerrecht und geopolitischen Interessen“ erschienen. Außerdem arbeitet er..

Assyrer im muslimischen Aserbaidschan

Von Samir Hasanov  Doktorand an der Universität zu Köln Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung E-Mail: Samir.Hasanov85@yahoo.com Seinerzeit beherrschten Sie große Teile des heutigen Iraks (im Altertum als Mesopotamien bekannt), Irans und Norden Syriens. Bis in die östlichen Gebiete des Alten Ägyptens ragte ihr Herrschaftsgebiet hinein. Sie, Assyrer, haben das erste Großreich der Weltgeschichte (zwischen 13. – 7. Jahrhundert v...

„Helenendorf“. Deutsches Erbe von Aserbaidschan

Samir Hasanov (gebürtiger Helenendorfer) Doktorand an der Universität zu Köln Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung Sie flohen vor 200 Jahren aus ihrer Heimat Württemberg vor feudaler Willkür, Missernte und napoleonischen Kriegen. Zwischen 1816 und 1819 führte die abenteuerliche und risikoreiche Reise ca. 1400 schwäbischen Familien durch südliche Territorien des damaligen Russischen Zarenreichs. 500 von ihnen schafften bis..