Schlagwort: minderheiten im iran

Geteiltes Aserbaidschan: Blick auf ein bedrohtes Volk

Prof. h.c. Ahmad Omid Yazdani - Politolog Entnommen aus :  „Geteiltes Aserbaidschan“ Blick auf ein bedrohtes Volk; Ahmad Omid Yazdani; Verlag:  Das Arab. Buch, 1993 , ISBN 3- 86093-0 Berlin Assimilation und Kulturkolonialismus (Seite 32-41) <p style="text-align: justify;"> Assimilations- und ethnische Selbstentfremdungspolitik in den nichtpersischen Provinzen war während der Pahlawi–Dynastie (1924-1979) die ungeschriebene, aber deutlich erkennbare..

Die gegenwärtige Situation der Aserbaidschaner im Iran

Prof. h.c. Ahmad Omid Yazdani - Politolog Politologe <p style="text-align: justify;">Aserbaidschan ist ein seit 1828 geteiltes Land.<br />Wir haben im Iran über 30 Millionen Aserbaidschaner, die zusätzlich zur allgemeinen politischen Unterdrückung einer kulturell-wirtschaftlichen Unterdrückung unterliegen. Über 30 Millionen Aserbaidschaner, die keine Möglichkeit haben in öffentlichen Schulen ihren Kindern die Muttersprache beizubringen, die keine wirkliche Möglichkeit..

Talk and Cay mit Dr. Ahmed Omid Yazdani

Liebe Freundinnen und Freunde,   die Veranstaltung aus der Reihe Talk and Cay zur aserbaidschanischen Minderheit im Iran liegt zwar schon ein paar Tage zurück, dennoch sind mir die Erinnerungen noch frisch im Gedächtnis, sodass ich meine Gedanken dazu noch einmal zur Kenntnis geben möchte. Hierdurch werden hoffentlich auch mehr Gäste aus Deutschland den Weg..