Kategorie: INTERVIEWS

Interview mit dem Bundestagsabgeordneten Olav Gutting (CDU)

Es gibt ja verschiedene Resolutionen von verschiedenen Organisationen (Europäische Union und auch von der UN) und hier erwarte ich, dass man sich zusammensetzt, dass man eine friedliche Lösung findet. Selbstversändlich muss dann auch über den Grenzverlauf und über die besetzten Gebiete neu verhandelt werden. So wie es im Moment ist, kann es nicht bleiben. Olav..

Gespräch mit Thomas Vohrer – Nachfahrer der Vohrer-Familie

Mit dem Namen der Gebrüder Vohrer und Gebrüder Hummel verbindet man die Gründung und Blütezeit der Weinproduktion (auch Cognac und Wodka) in Aserbaidschan. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts stammte nahezu zwei Drittel des hergestellten Weins im Gouvernement Elisabethpol aus den Produktionsstätten deutscher Kolonisten in Helenendorf. Anfang des 20. Jahrhunderts bildeten sich die ersten Genossenschaften wie etwa „Konkordia“ heraus.https://www.youtube.com/watch?v=-VO0u5Y7wDE&t=68s In einem überwiegend..

Interview mit dem Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel (CDU)

Für Deutschland ist klar, der Status quo im Bergkarabachkonflikt ist so nicht haltbar. Klar ist auch, dass Bergkarabach geografisch zu Aserbaidschan gehört. Es ist ein Teil dieses Landes. Deswegen widersprechen wir aus dem deutschen Bundestag heraus, auch klar den Interpretation des armenischen Ministerpräsidenten Bergkarabach sei Teil Armeniens. Das ist falsch. Es gibt mehrere UN-Resolutionen, die..

Schwaben in Aserbaidschan – eine Reportage

In der Region Agstafa im Westen Aserbaidschans an der Grenze zu Georgien kamen 1819 deutsche Siedler aus Schwaben. Sie waren aufgebrochen, um Armut und politischer Willkür zu entfliehen und fanden tausende Kilometer entfernt nicht nur eine neue Heimat, sondern auch einen Ort, an dem sie mit ihren Fähigkeiten wie z.B. dem Anbau von Wein wirtschaftlich..

Udo Steinbach über die US-Sanktionen gegen Iran

https://www.youtube.com/watch?v=e20IqFOtU0Y1. Welche Gefahren bringt der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran mittelfristig für Europa? Welche angemessene Strategie soll die Union in dieser kniffligen Situation verfolgen? 0:07 Inwiefern es dem Iran gelingt, die Sanktionen mithilfe der EU zu umgehen. Wie sehen Sie in diesem Zusammenhang die Rolle von Deutschlang und Frankreich? 2:34

Interview mit PD Dr. Michael Reinhard Heß

Bodenstedt hatte anfangs ja den Eindruck erweckt, er habe Gedichte (oder „Lieder“, wie er sie nannte) von Vazeh übersetzt, hat diese Aussage unter öffentlichem Druck aber später zurückgenommen und eingestanden, die „Lieder“ tatsächlich selber gedichtet zu haben PD Dr. Michael Reinhard Heß Turkologe  © Alumniportal Aserbaidschan Portal: Herr Heß, Sie sind Turkologe und untersuchen das literarische Vermächtnis..